Nächste Führung

Samstag, 19.04.2014, 21 Uhr
(Führungen finden nur bei klarem Wetter statt)

Aktuelle Himmelsereignisse

24.04.2014, 23h
Mond bei Neptun, Mond 5,°1 nördlich
Weitere Himmelsereignisse in den nächsten Wochen

Aktuell


Sonnenflecken


Jupiter


Nova Delphini 2013


Gamma Cygni, Sadr
und mehr

Herzlich willkommen auf der Seite der Sternwarte Welzheim

Sternwarte Welzheim mit Sternbild OrionDie Beobachtung des Sternenhimmels ist von unseren lichtüberfluteten Städten aus kaum mehr möglich. Die Staub und Dunstglocken und der Lichtstrom künstlicher Beleuchtung haben in den letzten Jahren stark zugenommen.
Bedingt durch diese Umweltemissionen ist die Aufhellung des Nachthimmels enorm angestiegen und beeinträchtigt astronomische Beobachtungen erheblich. Durch eine Initiative der Stadt Welzheim konnte auf der Markung Langenberg ein geeigneter Standort für eine Sternwarte gefunden werden. Die klimatischen Verhältnisse sind im Welzheimer Wald zur Beobachtung der Gestirne besonders geeignet, die Schadstoffbelastung ist minimal und der Sternenhimmel noch einigermaßen nachtdunkel.
Im Jahre 1989 erfolgte der Beschluss zum Bau der Welzheimer Sternwarte. Die Stadt Welzheim errichtete mit Unterstützung durch das Land Baden-Württemberg und den Rems-Murr-Kreis die Sternwartengebäude samt Kuppeln, während die Landeshauptstadt Stuttgart die Teleskope sowie die technischen Einrichtungen beisteuerte.

Der Bau der Sternwarte erfolgte in den Jahren 1991 und 1992. Am 6. September 1992 wurde die Sternwarte Welzheim feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Sie dient als Beobachtungsstation des Planetariums der Landeshauptstadt Stuttgart und wird von dieser Institution betrieben. Tausende Besucher konnten inzwischen durch die Teleskope der Welzheimer Sternwarte einen Blick auf die Wunder des Kosmos werfen.
Neben den öffentlichen Sternführungen gehört zur Hauptaufgabe des Welzheimer Observatoriums, Himmelsaufnahmen für die Gestaltung der Sternenvorführungen im Stuttgarter Planetarium zu gewinnen. Aktuelles astronomisches Bildmaterial erhöht die Attraktivität der Planetariumsvorführungen und stellt einen verstärkten Anreiz zum Besuch des Stuttgarter Sternentheaters dar. Außerdem werden synoptische Beobachtungen von Gestirnen zur Prüfung der Luft- und Klimaverhältnisse durchgeführt,
um die atmosphärischen Bedingungen und ihre eventuellen Änderungen zu erfassen.

Die öffentlichen Sternführungen und astronomischen Beobachtungen werden von den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern der Beobachtergruppe des Planetariums Stuttgart
durchgeführt. Die Betreuung und Unterhaltung vor Ort erfolgt durch den Welzheimer Waldverein e. V.

Bei klarem Wetter finden in der Westkuppel der Sternwarte Welzheim Sternführungen für die Öffentlichkeit statt. Führungs- sowie Besichtigungszeiten sind dem Planetariumsprogramm zu entnehmen. Über öffentliche Führungen, Tag der offenen Tür, etc. informiert der Newsletter des Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart, der kostenlos abonniert werden kann.